Oberwesel, 05.01.2018

Hochwasserlaufstege für die Deutsche Bahn

Auf Anforderung der Deutschen Bahn wurden am Wochenende durch die Helferinnen und Helfer unseres Ortsverbandes in den Unterführungen der Bahnhöfe Oberwesel und Bad Salzig Hochwasserstege errichtet.

Da in Kürze ein kritischer Wasserstand des Rheins erwartet wird, sorgen wir mit dieser Maßnahme vor, damit die Bahnreisenden in Oberwesel auch bei steigendem Pegel trockenen Fußes das Gleis wechseln können.

Nachdem der Hochwassersteg in der Unterführung am Bahnhof Oberwesel installiert wurde, musste auch in der Unterführung am Bahnhof in Bad Salzig ein Hochwassersteg aufgebaut werden.

Die Stege werden täglich durch unsere Helferinnen und Helfer kontrolliert. Außerdem wird der Pegel überwacht um bei Wassereinbruch in der Personenunterführung jeweils eine Pumpe zu installieren, damit der Wasserspiegel unter dem Laufsteg gehalten wird.

Nun sind die Bahngäste auch an diesem Bahnhof bestens auf den steigenden Rheinpegel vorbereitet.


++++ Update 07.01.2018:

Aufgrund des steigenden Rheinpegels musste nun eine Pumpe in der Personenunterführung in Oberwesel in Betrieb genommen werden. Somit können die Bahngäste ab sofort nur über den Laufsteg das Bahngleis wechseln.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.