Mannschaftslastwagen Typ 3 (MLW III)

Funkrufname: Heros Simmern34/33

Besatzung: 1/2

Dieses Fahrzeug dient als Zugfahrzeug für den Lichtmast-Anhänger und zum Transport von zusätzlicher Beleuchtungsausstattung der Fachgruppe.
Weiterhin ist das Fahrzeug mit einer Schlafkabine für zwei Personen ausgestattet.

Einheit: ÖGA (Örtliche Gefahrenabwehr) - Fahrzeug ist zusätzlich beschafft und wird ausschließlich für die Fachgruppe Beleuchtung eingesetzt.

In Simmern rückt dieses Fahrzeug bei Beleuchtungseinsätzen als Gespann mit dem Lichtmast-Anhänger als erstes raus, damit ein Beleuchtungstrupp schnellstmöglicht die Lage erkunden und den Lichtmast in Einsatz bringen kann.